Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Mayen / Pressebericht der Polizeiinspektion ...

18.06.2017 - 09:10:39

Polizeidirektion Mayen / Pressebericht der Polizeiinspektion .... Pressebericht der Polizeiinspektion Mayen für das Wochenende vom 16.06.2017 - 18.06.2017

Mayen - Verkehrsunfälle Insgesamt ereigneten sich am Wochenende 14 Verkehrsunfälle mit Sachschäden. In 3 Fällen kam es zur Berührung mit Wild.

Ladendiebstahl mit flüchtigen Tätern Am 17.06.2017 gegen 14:30 Uhr wurde ein Ladendiebstahl in einem Supermarkt in Polch gemeldet, bei welchem zwei Täter flüchteten. Mit Hilfe der genauen Aussage eines Zeugen und dessen engagierten Verhaltens vor Ort konnten die Täter durch die Polizei festgenommen werden.

Einbruch Am 17.06.2017 zwischen 01:40 und 01:50 Uhr wurde durch einen bislang unbekannten Täter in einen Baucontainer einer Firma in Bell eingebrochen.

Sachbeschädigung am Fahrzeug In der Nacht vom 16.06.2017 zum 17.06.2017 trat ein bislang unbekannter Täter den Außenspiegel eines in Monreal geparkten Fahrzeugs ab.

Fahrraddiebstahl Am 16.06.2017 in der Zeit zwischen 18:00 und 21:00 Uhr wurden in Mendig, Ernteweg, zwei Fahrräder von einem Grundstück entwendet.

Hinweise werden an die Polizei Mayen unter der Telefonnummer 02651-8010 oder per Email an pimayen@polizei.rlp.de erbeten.

OTS: Polizeidirektion Mayen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117711 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117711.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0 www.polizei.rlp.de/pi.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de