Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Mayen / Brand im Arp-Museum -Kunstgegenstände ...

07.11.2017 - 14:41:37

Polizeidirektion Mayen / Brand im Arp-Museum -Kunstgegenstände .... Brand im Arp-Museum -Kunstgegenstände durch Rauch verunreinigt- (PI Remagen)

Remagen-Rolandseck - Bei Wartungsarbeiten an der Stromversorgung durch Fachpersonal im unteren Gebäudeteil des Arp-Museums (Bahnhofsgebäude) geriet am Montagabend gegen 16.45 Uhr die Anlage offenbar aufgrund eines technischen Defekts in Brand. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Die hinzugezogene Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Durch die Rauchentwicklung wurden Ausstellungsstücke im 1. OG. verunreinigt. Es entstand ein nicht unerheblicher Schaden an der Stromanlage. Die Polizei Remagen nahm vor Ort die Ermittlungen auf.

OTS: Polizeidirektion Mayen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117711 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117711.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0 www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!