Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Lübeck / OH-Timmendorfer ...

08.05.2017 - 16:16:34

Polizeidirektion Lübeck / OH-Timmendorfer .... OH-Timmendorfer Strand-Herrenbruchstraße / Radfahrerin bei Unfall verletzt

Lübeck - Eine Radfahrerin hielt am Samstagnachmittag (06.05.) bei Rot an einer Ampel in der Herrenbruchstraße auf dem linken Fahrstreifen. Beim Anfahren stützte sie. Ihr Arm kam unter den Reifen des rechtsseitig fahrenden Pkw. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht.

Gegen 16.00 Uhr hielt eine 82-jährige mit ihrem Elektrofahrrad bei "Rot" an der Ampel in der Herrenbruchstraße. Neben ihr stand auf der rechten Fahrspur ein Pkw. Bei Grünlicht fuhren beide los. Allerdings rutsche die ältere Dame von der Pedale ab und stürzte. Der zeitgleich anfahrende Pkw überrollte dabei mit seinem hinteren, linken Reifen den Unterarm/das Handgelenk der Frau aus NRW.

Der Pkw, vermutlich in einer hellen Farbe, fuhr in unbekannte Richtung weiter.

Die verletzte Frau wurde ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei in Timmendorfer Strand bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 04503-40810.

OTS: Polizeidirektion Lübeck newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43738 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43738.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Stefan Muhtz Telefon: 0451-131-2015 Fax: 0451-131-2019 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!