Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Lübeck / OH_Klingberg / Unfall mit schwer ...

03.07.2017 - 16:51:40

Polizeidirektion Lübeck / OH_Klingberg / Unfall mit schwer .... OH_Klingberg / Unfall mit schwer verletzter Person - Ersthelfer als Zeuge gesucht

Lübeck - Am frühen Sonntagmorgen (02.07.2017) kam der Fahrer eines Peugeot Pkw in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er wurde schwer verletzt.

Ein 21-jähriger Ostholsteiner befuhr mit seinem Peugeot 106 die Straße Böveltsredder aus Richtung Schürsdorf kommend in Richtung Scharbeutz. Gegen 05.45 Uhr kam der junge Mann den bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte neben der Fahrbahn gegen einen Baum. Der Baum wurde dabei umgeknickt und fiel auf die Straße.

Die Fahrzeugfront wurde durch den Aufprall fast bis zur Windschutzscheibe eingedrückt. Das Fahrzeug fing Feuer und brannte aus; es musste mit einem Abschleppfahrzeug vom Unfallort entfernt werden.

Der bei dem Unfall schwer verletzte Fahrzeugführer wurde mit einem Rettungswagen in eine Lübecker Klinik gebracht.

Den Aussagen der Rettungskräfte zufolge hatte der Fahrer eines blauen Dacia bei der Bergung und Erstversorgung des Verunfallten geholfen. Dieser Verkehrsteilnehmer war beim Eintreffen der Polizeibeamten leider nicht mehr am Einsatzort - er wird gebeten, sich unter 04503 - 35720 bei der Polizei in Scharbeutz zu melden.

OTS: Polizeidirektion Lübeck newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43738 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43738.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Dierk Dürbrook Telefon: 0451-131 2004 / 2015 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

@ presseportal.de