Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Lübeck / OH_Eutin / Polizei beanstandet jedes ...

10.10.2016 - 14:55:33

Polizeidirektion Lübeck / OH_Eutin / Polizei beanstandet jedes .... OH_Eutin / Polizei beanstandet jedes zweite Krad beim Eutiner Motorradtreffen

Lübeck - Am Sonntag, den 09. Oktober 2016, kontrollierte die Polizei in der Zeit von 11.00 Uhr bis 15.30 Uhr auf der Zufahrtsroute zum Eutiner Motorradtreffen zirka 110 Motorräder.

Dabei legten die Beamten des Polizeirevieres Eutin, unterstützt von Beamten der Polizei- Autobahn- und Bezirksreviere Scharbeutz und Bad Segeberg, ihr Hauptaugenmerk auf den Lärmpegel der Kräder. 50 Prozent der kontrollierten Kräder mussten bemängelt werden. In 20 Fällen wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, in drei Fällen wurden Strafanzeigen gefertigt, 22 Verkehrsteilnehmern wurde ein Kontrollbericht ausgehändigt. Diese Biker müssen ihre Fahrzeuge in einem ihnen benannten Zeitraum wieder vorführen.

Sechs Kräder wurden aufgrund überschrittener Grenzwerte im Lärmpegelmessverfahren und Manipulationen der Abgas- /Auspuffanlagen vor Ort aufgrund des Erlöschens der Betriebserlaubnis stillgelegt.

OTS: Polizeidirektion Lübeck newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43738 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43738.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Dierk Dürbrook Telefon: 0451-131 2004 / 2015 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

@ presseportal.de