Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Lübeck / HL-Moisling / Kater mit Kabelbindern ...

13.11.2017 - 19:16:37

Polizeidirektion Lübeck / HL-Moisling / Kater mit Kabelbindern .... HL-Moisling / Kater mit Kabelbindern gequält - Polizei sucht Zeugen

Lübeck - Am Freitag (10. November 2017) wurde bei der Polizeistation in Lübeck Moisling ein Fall von Tierquälerei angezeigt. Unbekannte hatten einem Kater Kabelbinder um den Hals gebunden und danach festgezurrt. Es werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Tathergang oder den Tatverdächtigen machen können.

Freitagmittag (10.11.2017) meldete sich eine 41-jährige Frau bei der Polizeistation in Lübeck Moisling, um eine Anzeige wegen Tierquälerei zum Nachteil ihres Katers zu erstatten. Die Lübeckerin entdeckte ihren Kater am Freitagmorgen vor ihrem Haus in der Niendorfer Hauptstraße, als er von seinem Freigang zurückkehrte. Um den Hals des Tieres hatten Unbekannte drei Kunststoffkabelbinder gelegt und stramm festgezurrt - auch der linke Vorderlauf war mit eingebunden gewesen. Um den Kater aus seiner misslichen Lage zu befreien, musste die Besitzerin einen Seitenschneider einsetzen.

Die Beamten der Polizeistation in Moisling ermitteln in dieser Sache wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Gesucht werden Zeugen, die am Freitagmorgen vor 09.00 Uhr im Bereich der Niendorfer Hauptstraße/ Ecke Am Binsenhorst und der Straße Im Block den Tathergang oder verdächtige Personen beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0451/ 1310 entgegen.

OTS: Polizeidirektion Lübeck newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43738 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43738.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Stabsstelle / Öffentlichkeitsarbeit Ulli Fritz Gerlach - Pressesprecher - Telefon: 0451 / 131- 2006 Fax: 0451 / 131 - 2019 E-Mail: Pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!