Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Lübeck / HL-Innenstadt / Streit auf dem ...

04.07.2017 - 13:27:07

Polizeidirektion Lübeck / HL-Innenstadt / Streit auf dem .... HL-Innenstadt / Streit auf dem Jahrmarkt unter jungen Männern

Lübeck - Am Samstagabend (01. Juli 2017) geriet ein junger Mann auf dem Jahrmarkt an der MUK mit mehreren Personen in Streit. Im Zuge der Auseinandersetzung soll er von einer Gruppe junger Männer geschlagen worden sein. Beamte des 1. Polizeireviers Lübeck haben die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 22.15 Uhr hielt sich ein alkoholisierter 17-jähriger Lübecker gemeinsam mit seinen zwei gleichaltrigen Bekannten auf dem Gelände des Jahrmarktes an der Lübecker MUK auf. Dort geriet er mit einer Gruppe junger Männer in Streit. Im Zuge der folgenden Auseinandersetzung soll der 17Jährige angegriffen und aus der Gruppe heraus geschlagen worden sein. Als die alarmierten Polizeibeamten vor Ort eintrafen, flüchteten die Tatverdächtigen unerkannt. Der junge Geschädigte wurde bisherigen Erkenntnissen nach nur leicht verletzt. Seine Bekannten erlitten keine Verletzungen.

Die Beamten des 1. Polizeireviers haben die Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung aufgenommen. Sachdienliche Zeugenhinweise zum Ablauf des Geschehens und insbesondere Angaben zu der flüchtigen Personengruppe werden unter der Telefonnummer 0451/ 131-0 entgegen genommen.

OTS: Polizeidirektion Lübeck newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43738 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43738.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Stabsstelle / Öffentlichkeitsarbeit Ulli Fritz Gerlach - Pressesprecher - Telefon: 0451 / 131- 2004/ -2015( mit AB) Fax: 0451 / 131 ? 2019 E-Mail: Pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

@ presseportal.de