Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Ludwigshafen / Speyer - Motorradfahrer bei ...

05.10.2017 - 09:56:56

Polizeidirektion Ludwigshafen / Speyer - Motorradfahrer bei .... Speyer - Motorradfahrer bei Auffahrunfall leicht verletzt (40-0410)

Speyer - 04.10.2017, 16.25 Uhr Leicht verletzt wurde ein 38-jähriger Motorradfahrer auf der B 39 kurz vor der Rheinbrücke in Richtung Baden Württemberg, der sein Motorrad verkehrsbedingt abbremsen musste. Seine Mutter, die in einem Renault Twingo folgte, verlangsamte ebenfalls ihre Geschwindigkeit. Ein nachfolgender LKW Fahrer erkannte die Situation zu spät, fuhr auf den Twingo auf und schob diesen auf das Motorrad. Der 38-Jährige stürzte und wurde leicht verletzt. Seine Mutter erlitt einen Schock. Der Motorradfahrer wurde durch den Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Das Motorrad und der Twingo waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Gesamtschaden an den beteiligten Fahrzeugen beläuft sich auf circa 15.000 Euro. Die B 39 war während der Unfallaufnahme und bis zur Bergung der Fahrzeuge für eine Stunde in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-253 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!