Obs, Polizei

Polizeidirektion Ludwigshafen / - Schwerer ...

08.03.2017 - 14:56:50

Polizeidirektion Ludwigshafen / - Schwerer .... (Böhl-Iggelheim) - Schwerer Unfall auf Landstraße bei Böhl-Iggelheim

Böhl-Iggelheim - Am Dienstagmorgen gegen 07:15 Uhr kam es zu einem Unfall mit mehreren Verletzten an der Kreuzung der Landesstraßen 532 und 454 bei Böhl-Iggelheim, als ein Pkw, der vom Niederwiesenweiher kam mit einem Mercedes Sprinter, der aus Richtung Böhl-Iggelheim kam, kollidierte. Der 77-jährige Fahrer des Pkw brach sich bei dem Unfall einen Unterarm, die beiden Beifahrer des Sprinters zogen sich Prellungen am Schienbein zu. Der 53-jährige Fahrer des Sprinters blieb unverletzt. Der Rettungshubschrauber war zwar auch im Einsatz, flog aber ohne Patienten wieder davon. Die Verletzten sind in umliegende Krankenhäuser gebracht worden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Unfallstelle musste für fast zweieinhalb gesperrt und der Verkehr von der Polizei geregelt werden.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt Telefon: 06235-495-209 (oder -0) E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/TN0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!