Obs, Polizei

Polizeidirektion Ludwigshafen / - Diebesgut in ...

04.05.2017 - 16:46:26

Polizeidirektion Ludwigshafen / - Diebesgut in .... (Frankenthal) - Diebesgut in kontrolliertem LKW aufgefunden

Frankenthal - Am 03.05.2017, um 23:15 Uhr fällt einer Funkstreife ein auffälliger LKW in der Hans-Holbein-Straße von Frankenthal auf. Als die Polizeibeamten wenden um den LKW einer Kontrolle zu unterziehen, steigt plötzlich eine männliche Person auf der Fahrerseite ein und rast davon. Der LKW-Fahrer flüchtet mit überhöhter Geschwindigkeit durch mehrere Anwohnerstraßen in Richtung Stadtmitte. In einer Sackgasse stoppt er plötzlich seine Fahrt und flüchtet zu Fuß weiter. In dem zurückgelassenen LKW können die Beamten eine 23-Jährige antreffen, bei der sich später herausstellte, dass es sich um die Freundin des Flüchtigen handelt.

Bei der Durchsuchung des Fahrzeug können die Beamten eine Vielzahl an Aufbruchs-werkzeug, ein hochwertiges Mountainbike, zwei aufgetrennte Fahrradschlösser, ein Einhandmesser, ein Teleskopschlagstock und Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Die junge Dame wird vorläufig festgenommen und zur Dienststelle verbracht. Kurze Zeit später kann auch der 30-jährige Fahrer festgenommen werden, welcher sich noch im Stadtgebiet aufgehalten hatte.

Das entwendete Mountainbike kann im Nachgang einem Diebstahl aus selbiger Nacht zugeordnet und dem überglücklichen Geschädigten wieder ausgehändigt werden.

Ermittlungen ergaben, dass der LKW-Fahrer bei Antreffen in der Hans-Holbein-Straße gerade im Begriff war ein weiteres hochwertiges Fahrrad zu entwenden. Dies konnte durch die Beamten verhindert werden.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Polizeiinspektion Frankenthal Lara Bachmann Telefon: 06233/313-202 (oder -0) E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!