Obs, Polizei

Polizeidirektion Ludwigshafen / - Auftreten ...

16.02.2017 - 13:36:42

Polizeidirektion Ludwigshafen / - Auftreten .... (Frankenthal) - Auftreten eines falschen Mitarbeiters einer Telefongesellschaft

Frankenthal - Am gestrigen Tag gegen 13:00 Uhr , erschien an einem Wohnanwesen in der Frankenthaler Weingartenstraße ein Mann, welcher sich als Mitarbeiter einer großen Telefongesellschaft ausgab und Fragen zur verbauten Alarmanlage stellte. Die Anwohner gaben geistesgegenwärtig keine Auskunft und ließen die Person vor der Tür stehen. Eine Anfrage bei dem Telefonanbieter erbrachte, dass derzeit keine Mitarbeiter des Konzerns im betreffenden Gebiet unterwegs sind.

Für Trickdiebinnen und Trickdiebe, die in Wohnungen aktiv werden, gibt es nur ein einziges ernsthaftes Hindernis, das sie überwinden müssen, um zum Erfolg zu kommen: die gesperrte oder geschlossene Wohnungstür. Hinweise und Tipps wie Sie sich schützen können finden Sie unter www.polizei-beratung.de.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Polizeiinspektion Frankenthal Alexander Maurer Telefon: 06233-313-203 (oder -0) E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de