Obs, Polizei

Polizeidirektion Ludwigshafen / Alkoholisiert mit Handy am ...

26.09.2017 - 15:51:41

Polizeidirektion Ludwigshafen / Alkoholisiert mit Handy am .... Alkoholisiert mit Handy am Steuer und anschließend Fahrerflucht

Frankenthal - Am Montagabend kam es in der Westlichen Ringstraße in Frankenthal zu einem Verkehrsunfall. Ein 44-jähriger Frankenthaler fuhr mit seinem Pkw auf einen geparkten Pkw auf, sodass der Pkw auf einen davor geparkten Pkw geschoben wurde. Der Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. EUR2000,- zu kümmern. Der Unfall konnte jedoch durch aufmerksame Zeugen beobachtet werden, welche sich das Kennzeichen notierten. Hierdurch konnte der verantwortliche Fahrer letztlich ermittelt werden. Der Fahrer war alkoholisiert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert 1,39 Promille. Der Verursacher gab als Unfallursache die Nutzung seines Handys an.

Der Einfluss von Alkohol oder anderen berauschenden Mitteln stellt eine Hauptunfallursache dar. Wer berauscht fährt, gefährdet nicht nur sich, sondern auch Andere.

Gegen den unter Alkoholeinfluss stehenden Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Der Führerschein wurde sichergestellt und gegen ihn kann eine Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder eine Geldstrafe verhängt werden.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Ludwigshafen Polizeiinspektion Frankenthal PHK'in Ghislaine Werst Telefon: 06233-313-0 E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!