Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Koblenz / Radarkontrolle auf der B 42 Nur ...

15.11.2017 - 09:51:52

Polizeidirektion Koblenz / Radarkontrolle auf der B 42 Nur .... Radarkontrolle auf der B 42 Nur wenige Autofahrer fahren zu schnell

Lahnstein - Am Dienstagnachmittag führte die Verkehrsdirektion Koblenz eine Geschwindigkeitskontrolle auf der B 42 in Höhe der Ausfahrt Lahnstein-Nord in Richtung Koblenz durch. In diesem Streckenabschnitt sind 100 km/h erlaubt. Erfreulicherweise hielten sich fast alle Autofahrer an die erlaubte Geschwindigkeit. Die Polizei musste insgesamt nur 63 Verwarnungsverfahren, sowie 14 Ordnungswidrigkeitsverfahren einleiten. Dies entspricht einer Beanstandungsquote von lediglich 2 Prozent. Allerdings verwechselte ein Autofahrer die B 42 offensichtlich mit einer Rennstrecke, denn er raste mit 146 km/h über die Kraftfahrstraße. Neben einem saftigen Bußgeld in Höhe von 160 Euro muss er mit einem 1 monatigen Fahrverbot, sowie einem Punkt im Fahreignungsregister rechnen.

OTS: Polizeidirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117712 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117712.rss2

Rückfragen bitte an:

PI Lahnstein, Tel.: Hans-Werner Häring, 02621/913151 o. pilahnstein@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!