Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Kiel / 170612.3 Kiel: Schiff läuft mit ...

12.06.2017 - 17:01:36

Polizeidirektion Kiel / 170612.3 Kiel: Schiff läuft mit .... 170612.3 Kiel: Schiff läuft mit schwarzer Abgasfahne in die Förde ein

Kiel - Samstag meldeten mehrere Anrufer gegen 19.50 Uhr, dass bei einem unter finnländischer Flagge in die Kieler Förde einlaufenden Schiff eine lange schwarze Abgasfahne zu erkennen sei. Das Schiff wurde daraufhin durch Beamte der Kieler Wasserschutzpolizei gleich nach Einlaufen an seinem Liegeplatz im Ostuferhafen in Kiel aufgesucht.

Im Rahmen der Ermittlungen wurde festgestellt, dass ein Druckventil am Turbolader der Steuerbord-Maschine einen Defekt aufwies und der Turbolader dadurch nicht mehr uneingeschränkt funktionsfähig war. Dies führte zu der starken Abgasentwicklung. Der Defekt konnte noch vor dem Einlaufen durch Besatzungsmitglieder behoben werden.

Ein Weiterfahrverbot musste nicht ausgesprochen werden. Hinweise auf strafbares oder ordnungswidriges Verhalten konnten nicht erlangt werden. Durch die eingesetzten Beamten wurden allerdings Mängel bei der bordeigenen Dokumentation des Umstellprozesses von Schweröl auf Gasöl festgestellt. Dazu ergeht ein Bericht an die zuständige Stelle.

OTS: Polizeidirektion Kiel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14626 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14626.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 - 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

@ presseportal.de