Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Kiel / 170320.3 Kiel: Tatverdächtiger nach ...

20.03.2017 - 17:16:44

Polizeidirektion Kiel / 170320.3 Kiel: Tatverdächtiger nach .... 170320.3 Kiel: Tatverdächtiger nach Straßenraub ermittelt (Folgemeldung zu 161109.1)

Kiel - Nach einem Straßenraub vom 08. November 2016, bei dem einem 17-Jährigen in Elmschenhagen das Handy geraubt wurde, konnte die Kriminalpolizei nun den Tatverdächtigen ermitteln.

Der 19 Jahre alte Deutsche geriet früh ins Visier der Ermittler, leugnete allerdings, an der Tat beteiligt gewesen zu sein. Letztlich erfolgte über eine freiwillige DNA-Probe die Überführung des Heranwachsenden. Bei der kriminaltechnischen Untersuchung konnten DNA-Spuren des Doberdorfers an der Jacke des Geschädigten festgestellt werden.

Matthias Arends

OTS: Polizeidirektion Kiel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14626 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14626.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 - 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Diese 7 Top-Trades brauchen Sie jetzt für schnelle Gewinne!

Sichern Sie sich jetzt kostenlos den Spezial-Report „7 Top-Aktien für Trader“. Machen Sie so in nur wenigen Tagen, schnelle Gewinne. Den Spezial-Report gibt es nur bei uns KOSTENLOS! Machen Sie damit jetzt das Geschäft Ihres Lebens.

Jetzt Hier klicken und mit nur 7 Trades, schnelle Gewinne einfahren!