Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Hannover / Nachtragsmeldung Wohnungsbrand in ...

14.11.2016 - 15:35:57

Polizeidirektion Hannover / Nachtragsmeldung Wohnungsbrand in .... Nachtragsmeldung Wohnungsbrand in Mittelfeld - Vorsätzliche Brandstiftung

Hannover - Das am Samstagabend, 12.11.2016, im Wohnzimmer einer im dritten Obergeschoss gelegenen Wohnung am Kamenzer Weg ausgebrochene Feuer ist nach den heutigen Untersuchungen der Kripo vom Mieter selbst verursacht worden. Die Beamten haben ihre Ermittlungen wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung aufgenommen. Die Zweizimmerwohnung ist derzeit nicht bewohnbar. Der Schaden beläuft sich auf etwa 50 000 Euro. /st,zim

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de