Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Hannover / Bundesstraße 6: Eine ...

04.07.2017 - 11:36:59

Polizeidirektion Hannover / Bundesstraße 6: Eine .... Bundesstraße (B) 6: Eine Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Hannover - Gestern Nachmittag, 03.07.2017, gegen 16:50 Uhr, ist eine 60-Jährige mit ihrem Pkw von der B 6 bei Meyenfeld (Garbsen) abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei hat sie sich schwere Verletzungen zugezogen.

Laut bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes war die Autofahrerin mit ihrem VW Eos auf der B 6 in Richtung Hannover unterwegs gewesen. Zirka 500 Meter vor der Ortschaft Meyenfeld verlor die 60-Jährige aus bislang unbekannter Ursache auf gerader Strecke die Kontrolle über ihr Fahrzeug und touchierte die Mittelschutzplanke. Im weiteren Verlauf kam der VW nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei zog sich die Hannoveranerin schwere Verletzungen zu, ein Rettungswagen transportierte sie in eine Klinik.

Während der Unfallaufnahme musste ein Fahrstreifen in Richtung Hannover gesperrt werden, es kam zu leichten Behinderungen. Nach Schätzungen der Polizei beläuft sich der entstandene Gesamtschaden auf 6 000 Euro. /now, zim

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Mirco Nowak Telefon: 0511 109-1058 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de