Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Bad Segeberg / Schenefeld - ...

04.05.2017 - 18:06:37

Polizeidirektion Bad Segeberg / Schenefeld - .... Schenefeld (bei Hamburg) - Tödlicher Unfall auf der LSE

Bad Segeberg - Am heutigen Nachmittag ist es auf der L 103 zu einem Arbeitsunfall gekommen, infolgedessen eine Person tödlich verunglückt ist.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge ist gegen 13.30 Uhr ein 26-jähriger Mann beim Einrichten einer Baustelle im Bereich der Anschlussstelle Schenefeld-Siedlung von einem Baustellenfahrzeug überrollt worden.

Alarmierte Rettungskräfte von Feuerwehr und Polizei eilten umgehend zur Unfallstelle, wo der Mann seinen schweren Verletzungen erlag. Auch ein Notfallseelsorger erschien an der Unfallstelle.

Nähere Angaben zur Unfallursache und zum Unfallhergang können derzeit nicht gemacht werden.

Die Polizei hat derweil eine Sperrung der LSE in Fahrtrichtung Süden (Rtg. Schenefeld) eingerichtet und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Itzehoe einen Sachverständigen hinzugezogen.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Nico Möller Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0160-3619378 E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!