Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Bad Segeberg / Norderstedt, Henstedter Weg / ...

04.04.2017 - 18:01:46

Polizeidirektion Bad Segeberg / Norderstedt, Henstedter Weg / .... Norderstedt, Henstedter Weg / Polizei führt Geschwindigkeitskontrollen in 30er-Zone durch

Bad Segeberg - Am 03. April 2017 führten Beamte der Polizei Norderstedt in der Zeit zwischen 13:30 Uhr und 18:30 Uhr Verkehrskontrollen im Henstedter Weg durch. In der dortigen 30er-Zone vor dem SOS Kinderdorf wurden insgesamt 60 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt.

In vier Fällen wurde eine Geschwindigkeit von 59-61 km/h gemessen. Drei Pkw-Fahrern droht nun jeweils eine Geldbuße von 100 Euro und einem Punkt. Einen Lkw-Fahrer, der sich noch in der Probezeit befand, erwartet nicht nur eine Geldbuße von 140 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot von einem Monat. Die Bußgeldstelle des Kreises Segeberg wird hier über einen kompletten Entzug der Fahrerlaubnis entscheiden müssen.

Weitere Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt Geschwindigkeitsmessungen werden in den nächsten Wochen folgen.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Seyma Stephan Telefon: 04551-884-2024 Handy: 0160-93953921 E-Mail: seyma.stephan@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!