Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Bad Segeberg / Kisdorf / Drei Leichtverletzte ...

12.07.2017 - 18:46:42

Polizeidirektion Bad Segeberg / Kisdorf / Drei Leichtverletzte .... Kisdorf / Drei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall mit begleitetem Fahren

Bad Segeberg - Gestern Nachmittag kam es gegen 17 Uhr in der Segeberger Chaussee zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw Peugeot 206 mit einem entgegenkommenden Pkw Nissan Primera zusammenstieß. Drei Unfallbeteiligte wurden dabei leicht verletzt.

Der 17-jährige Fahrer des Pkw Peugeot (begleitetes Fahren) aus dem Kreis Segeberg befuhr die Segeberger Chaussee in Richtung Dorfstraße und geriet aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern. Dabei stieß der Jugendliche mit dem entgegenkommenden Pkw Nissan zusammen. Der 17-Jährige, seine 52-jährige Begleiterin und der 48-jährige Fahrer des Pkw Nissan aus dem Kreis Segeberg erlitten durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro.

Bei der Verkehrsunfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass die Begleiterin unter Alkoholeinfluss stand und somit den Fahrer nicht hätte begleiten dürfen.

Gegen den 17-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Seyma Stephan Telefon: 04551-884-2024 Handy: 0160-93953921 E-Mail: seyma.stephan@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!