Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Bad Segeberg / Hasloh, Bönningstedt / ...

04.07.2017 - 18:36:36

Polizeidirektion Bad Segeberg / Hasloh, Bönningstedt / .... Hasloh, Bönningstedt / Zeugenaufruf nach Diebstahl eines Pkw und eines Wohnwagens

Bad Segeberg - In der Nacht zu Sonntag, den 02. Juli 2017, ist in der Kirschenallee in Hasloh ein Pkw Nissan Qashqai gestohlen worden. Bereits in der vergangen Woche waren in Quickborn und Ellerbek zwei Multivans entwendet worden ( siehe hierzu http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/3673397).

Der Pkw Nissan Qashqai mit dem auffälligen Farbton Violett war kurz vor Mitternacht auf der Grundstücksauffahrt abgestellt worden. Der Diebstahl wurde am nächsten Vormittag gegen 08 Uhr bemerkt. Der Schaden liegt bei rund 25.000 Euro.

Der Diebstahl eines weißen Wohnwagens des Herstellers Tabbert, Modell Da Vinci, in Bönningstedt fiel am späten Sonntagnachmittag auf. Der Wohnwagen mit einem Wert von ca. 35.000 Euro befand sich Samstagnachmittag noch auf dem Betriebsgelände eines Caravan-Vertriebes im Nordring.

Zeugen, die Hinweise zum Diebstahl bzw. Verbleib des Pkw oder des Wohnwagens geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Pinneberg unter der Telefonnummer 04101-2020 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Seyma Stephan Telefon: 04551-884-2024 Handy: 0160-93953921 E-Mail: seyma.stephan@polizei.landsh.de

@ presseportal.de