Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Bad Segeberg / Halstenbek, Altonaer Straße / ...

14.11.2016 - 14:15:25

Polizeidirektion Bad Segeberg / Halstenbek, Altonaer Straße / .... Halstenbek, Altonaer Straße / 27-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bad Segeberg - Heute kam es in Halstenbek zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 27-Jähriger aus Hamburg schwer verletzt wurde. Der junge Mann fuhr gegen 01.45 Uhr mit einem Nissan Qashqai auf der Altonaer Straße von Hamburg kommend in Richtung Halstenbeker Ortsmitte. Im Verlauf einer Rechtskurve kam er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet auf eine ansteigende Leitplanke und wurde von dort gegen ein größeres Gebüsch katapultiert. Der Pkw überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach auf einem Baumschulfeld liegen. Der Fahrer wurde dabei eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr zunächst aus dem Fahrzeug befreit werden, bevor er mit schweren Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Hamburger Krankenhaus gebracht werden konnte. Der Sachschaden liegt bei rund 10.000 Euro. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit. Zur Unfallzeit herrschte am Unfallort Glätte.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Silke Westphal Telefon: 04551 884 - 0 E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!