Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Bad Segeberg / Elmshorn - Nachtrag zum ...

10.10.2016 - 17:15:22

Polizeidirektion Bad Segeberg / Elmshorn - Nachtrag zum .... Elmshorn - Nachtrag zum Polizeieinsatz an der Freien Waldorfschule am vergangenen Freitag

Bad Segeberg - Aufgrund von Hinweisen aus der Schülerschaft auf eine bewaffnete Person im Bereich der Freien Waldorfschule war es am vergangenen Freitag zu einem Großeinsatz der Polizei gekommen, infolgedessen Polizeibeamte das Gebäude kontrolliert evakuiert haben.

Nachdem bei der Polizei der Hinweis auf eine Person mit einer Handfeuerwaffe auf dem Schulgelände im Adenauerdamm eingegangen war, richteten die Beamten eine großräumige Absperrung ein und geleiteten sämtliche Schüler aus dem Gebäude. Im Ergebnis konnten die Polizisten im Rahmen der sich anschließenden Durchsuchungsmaßnahmen weder eine schulfremde Person, noch eine Waffe ausfindig machen.

Nähere Angaben zu dem Einsatz sind den Medieninformationen der Polizeidirektion Bad Segeberg vom 7. Oktober 2016 unmittelbar zu entnehmen:

1.) http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/3450240

2.) http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/3450357

3.) http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/3450441

4.) http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/3450457

5.) http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/3450575

Anhand einer Personenbeschreibung gelang es den Polizeikräften im weiteren Verlauf einen Tatverdächtigen zu identifizieren. Der Jugendliche bestreitet den Tatvorwurf sowie den Besitz einer Waffe. Im Rahmen umfangreicher Ermittlungsmaßnahmen durch die Kriminalpolizei Elmshorn konnten darüber hinaus keine weiteren Hinweise auf eine entsprechende Waffe erlangt werden.

Weitere Angaben können nicht gemacht werden.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Nico Möller Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0160-3619378 E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!