Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Verkehrsunfall unter ...

12.11.2017 - 08:51:15

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Verkehrsunfall unter .... Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung und mehrfacher Widerstand gegen Vollstreckungsbemte

Bingen-Bingerbrück - Am 11.11.2017 kam es gegen 19:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Straße "Am Rupertsberg". Ein Pkw war gegen ein Verkehrszeichen gefahren. Als die Polizei eintraf wurde ein alkoholisertes litauisches Ehepaar am Fahrzeug angetroffen. Beide gaben an, das Auto nicht geführt zu haben. Bei der Personalienfeststellung zeigte sich der Mann, welcher auch der Fahrzeughalter war, unkooperativ und aggressiv. Im Rahmen der Identitätsfeststellung leistete er bereits hier Widerstand gegen die Beamten und musste im Streifenwagen fixiert werden.

Da die Fahrereigenschaft ungeklärt blieb wurde das Auto sichergestellt und bei beiden Tatverdächtigen eine Blutprobe entnommen. Während die Ehefrau ruhig und kooperativ die Maßnahmen über sich ergehen ließ, leistete der zwischenzeitlich in der Gewahrsamszelle befindliche Ehemann hiergegen erneut Widerstand und musste während der Blutprobenentnahme mit mehreren Polizeibeamten fixiert werden.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117703 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117703.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen Telefon: 06721-9050 pibingen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!