Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Nachtrag zur verdächtigen ...

17.07.2017 - 14:01:59

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Nachtrag zur verdächtigen .... Nachtrag zur verdächtigen Person aus Hargesheim vom 16.07.2017, 06:15 Uhr

Bad Kreuznach - Ein aufmerksamer Anwohner meldete der Polizeiinspektion Bad Kreuznach, dass ein augenscheinlich stark betrunkener Mann durch die Straße ziehen und hierbei Gegenstände aus den Gärten vor die Häuser räumen würde. Die Streife konnte den 34-jährigen Verantwortlichen zeitnah antreffen. Gegen den Verantwortlichen lag ein Haftbefehl vor. Bei einer Durchsuchung der Person konnte noch eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden. Der nun Beschuldigte eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz wurde anschließend in die JVA Rohrbach eingeliefert.

In Nachgang meldeten sich insgesamt vier Geschädigte, die Straftaten beanzeigten, die dem 34-Jährigen zugeordnet werden konnten. Trotz dessen starker Alkoholisierung beging der 34-jährige Beschuldigte zwei PKW-Aufbrüche, einen Fahrraddiebstahl und eine Sachbeschädigung. Den Beschuldigten erwarten zu seinem Aufenthalt in der JVA nun mehrere Strafverfahren.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117703 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117703.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-88110

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!