Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Fahrten unter Drogen- und ...

24.04.2017 - 11:51:45

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Fahrten unter Drogen- und .... Fahrten unter Drogen- und Alkoholeinfluss sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis

Bingen und Umgebung - Am Vormittag des 21.04.2017 wurde ein 42-jähriger Fahrzeugführer auf der L417 einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand und keine erforderliche Fahrerlaubnis für das Fahrzeug besitzt. Es wurde eine Blutprobe entnommen und Strafanzeige erstattet.

Am Abend des 21.04.2017 gegen 20:00 Uhr wurde ein weiterer Verkehrsteilnehmer auf der K24 gestoppt. Auch dieser 38-jährige Mann fuhr ohne Führerschein und unter Einfluss von Betäubungsmitteln. Weiterhin führte eine 34-jährige Fahrzeuginsassin noch Marihuana mit sich, welches sichergestellt wurde. Ein weiterer 32-jähriger Fahrzeuginsasse gab an, dass es sich um sein Betäubungsmittel handele. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und gegen beide Männer wurden Strafanzeigen erstattet.

Am 21.04.2017, 22:40 Uhr, wurde ein 24-jähriger Fahrzeugführer in Büdesheim kontrolliert, der Auffälligkeiten zeigte. Es stellte sich heraus, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Mit ihm wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet.

Am 22.04.2017, 01:30 Uhr, wurde ein Kleinkraftrad in der Saarlandstraße in Büdesheim angehalten, auf dem zwei 16-jährige saßen. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer die Drossel ausgebaut hatte, so dass das Fahrzeug weder über eine gültige Zulassung noch entsprechenden Versicherungsschutz verfügte. Zudem verfügte der Fahrer nicht über eine entsprechende Fahrerlaubnis. Das Kleinkraftrad wurde sichergestellt und es wird ein Geschwindigkeitsgutachten erstellt, die beiden Jugendlichen wurden den Eltern übergeben.

Am 22.04.2017, 19:44 Uhr, wurde ein Pkw in der Stromberger Straße in Bingerbrück angehalten und die Insassen einer Kontrolle unterzogen. Da zu mehreren Insassen polizeiliche Erkenntnisse hinsichtlich Drogenkonsums vorlagen, wurden alle durchsucht. Bei einem 21-jährigen Insassen wurden Betäubungsmittel gefunden und sichergestellt. Der 21-jährige Fahrzeugführer stand unter Einfluss von Betäubungsmitteln, ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen beide wurden Anzeigen erstattet.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117703 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117703.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen

Telefon: 06721-9050 www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de