Polizei, Kriminalität

Polizei zieht positive Zwischenbilanz

19.04.2017 - 22:11:21

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Polizei zieht ...

Gummersbach - Sehr zufrieden ist die Polizei bislang mit dem Verlauf der AfD-Wahlkampfveranstaltung in der Halle 32 und der unter dem Motto "Protest gegen AfD - für Vielfalt und Demokratie" durchgeführten Gegenveranstaltung im benachbarten Stadtgarten. Sowohl die Besucher der Wahlveranstaltung als auch die Demonstrationsteilnehmer (nach polizeilicher Schätzung etwa 220) verhielten sich vorbildlich friedlich, so dass die Polizei von einem sehr ruhigen Einsatz berichten kann. Lediglich ein Besucher der AfD-Veranstaltung fiel bei der Eingangskontrolle durch einen mitgeführten Schlagstock auf. Die Polizei stellte ihn sicher und erstattete eine Strafanzeige. Die Veranstalter erklärten die Demonstration im Stadtgarten gegen 19.30 Uhr für beendet. Die Teilnehmer haben den Veranstaltungsort inzwischen nahezu vollständig verlassen.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 Fax: 02261/8199-602 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!