Polizei, Kriminalität

Polizei zieht positive Bilanz

10.10.2016 - 13:05:29

Kreispolizeibehörde Höxter / Polizei zieht positive Bilanz

34414 Warburg - Aus polizeilicher Sicht ist die Warburger Oktoberwoche 2016 insgesamt ruhig verlaufen. Es wurden 47 Einsätze rund um das Oktoberfest registriert. Besonders erfreulich ist der Rückgang der Körperverletzungsdelikte, die der Polizei bekannt geworden sind. Es wurden in diesem Jahr bislang 10 Anzeigen auf Grund von Körperverletzungen gestellt. 2015 waren es noch 26. Einsätze, welche durch Randalierer ausgelöst wurden, sanken von 8 in 2015, auf 5 in 2016. Bislang wurden sieben Anzeigen auf Grund von Diebstählen gestellt. Vier Anzeigen wurden gefertigt, da mit Falschgeld bezahlt wurde. /He.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de