Polizei, Kriminalität

Polizei Wuppertal / W-Wuppertaler durch Gaspistole schwer ...

24.10.2016 - 13:21:28

Polizei Wuppertal / W-Wuppertaler durch Gaspistole schwer .... W-Wuppertaler durch Gaspistole schwer verletzt - Zeugen gesucht

Wuppertal - Samstagabend (22.10.2016), gegen 22.00 Uhr, erschien ein junger Mann mit Gesichtsverletzungen in einer Gaststätte in der Elberfelder Innenstadt und bat um Hilfe. Der alarmierten Polizei gegenüber gab der 20-Jährige an, im Bereich des Einkaufzentrums an der Straße Alte Freiheit gewesen zu sein, als ihm plötzlich ein Unbekannter mit einer Gaspistole ins Gesicht geschossen habe. Der Täter sei anschließend in unbekannte Richtung geflüchtet. Eine Personenbeschreibung konnte das Opfer nicht abgeben. Der 20-Jährige erlitt schwere Verletzungen, ein Rettungswagen brachte ihn zur weiteren Behandlung in eine Klinik. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, den bittet die Polizei sich unter der Telefonnummer 0202 / 284-0 zu melden.

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202 / 284 - 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!