Polizei, Kriminalität

Polizei Wuppertal / W / SG / RS - Gemeinsame Presseerklärung der ...

12.07.2017 - 16:22:24

Polizei Wuppertal / W/SG/RS - Gemeinsame Presseerklärung der .... W/SG/RS - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Hagen und Polizei Wuppertal - Nach Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild nach Betrug in Hagen: 23-jähriger Solinger ermittelt

Wuppertal - Im Rahmen eines Betrugsdeliktes fahndeten die Staatsanwaltschaft Hagen und die Kriminalpolizei nach einem Beschluss des Amtsgerichts Hagen mit einem Lichtbild nach einem unbekannten Mann. (Siehe hierzu Pressemeldung vom 05.07.2017 - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Hagen und Polizei Wuppertal - Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild nach Betrug - Unbekannter ergaunerte BMW und verkaufte ihn weiter.) Gestern meldete sich der Rechtsanwalt der gesuchten Person bei der Wuppertaler Polizei. Es handelt sich um einen 23-jährigen Solinger. Er wird sich einem Strafverfahren wegen des betrügerischen Erlangens eines Kraftfahrzeuges stellen müssen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei in Wuppertal und Hagen dauern an. Die Medienvertreter werden gebeten, das Lichtbild des Mannes nicht weiter zu verbreiten und von ihren Internetseiten zu löschen. (am)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft Hagen Dr. Gerhard Pauli Oberstaatsanwalt Tel.: 02331/393-265

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!