Polizei, Kriminalität

Polizei Wuppertal / W-Schwer verletzte Frau nach ...

22.11.2016 - 14:15:43

Polizei Wuppertal / W-Schwer verletzte Frau nach .... W-Schwer verletzte Frau nach Auseinandersetzung in Wuppertal

Wuppertal - Heute (22.11.2016), gegen 03.00 Uhr, verletzte sich eine Frau bei einer Auseinandersetzung an der Märkischen Straße in Wuppertal schwer. Nach ersten Erkenntnissen war es in einer Wohnung zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern (40 u. 42) und zwei Frauen (37 u. 34) gekommen. Alle Tatbeteiligten waren alkoholisiert. Die 37-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.(sw)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!