Polizei, Kriminalität

Polizei Wuppertal / Gemeinsame Pressemitteilung der ...

25.05.2017 - 09:56:45

Polizei Wuppertal / Gemeinsame Pressemitteilung der .... Gemeinsame Pressemitteilung der Polizei Düsseldorf und Wuppertal - Tötungsdelikt in Wuppertal-Elberfeld - Drei tote Männer - Tatverdächtige festgenommen - Spezialeinheiten im Einsatz

Wuppertal - Am Mittwochabend (24.05.2017), gegen 22 Uhr, wurde die Polizei Wuppertal über eine Gewalttat in einem sozialtherapeutischen Wohnheim an der Straßburger Straße in Wuppertal-Elberfeld alarmiert. Die Beamten fanden in dem Gebäude zwei tote Männer. Da nicht auszuschließen war, dass sich der oder die Täter noch in dem Gebäude aufhalten, wurden Spezialeinsatzkräfte angefordert. Zeitgleich übernahm das Polizeipräsidium Düsseldorf für diese besondere Lage die Einsatzführung. Durch das Spezialeinsatzkommando wurde bei der Durchsuchung des Objektes ein weiterer toter Mann gefunden. Zwei Tatverdächtige konnten in dem Gebäude festgenommen werden. Eine Mordkommission wurde eingerichtet. Im Laufe des Donnerstag wird der zuständige Staatsanwalt der Wuppertaler Staatsanwaltschaft, Dr. Pahre, weitere Presseauskünfte erteilen. Er ist unter der Telefonnummer 0202-5748-127 erreichbar.

Staatsanwaltschaft Wuppertal Dr. Pahre Telefon: 0202 5748-127

Polizei Wuppertal Pressestelle Tel. 0202-284 2020

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Leitstelle Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de