Polizei, Kriminalität

Polizei Wolfsburg / Zwei 15-Jährige nach Roller-Diebstahl dank ...

07.03.2017 - 19:56:34

Polizei Wolfsburg / Zwei 15-Jährige nach Roller-Diebstahl dank .... Zwei 15-Jährige nach Roller-Diebstahl dank aufmerksamen Anwohner gestellt

Wolfsburg - Wolfsburg, Neubrandenburger Straße 07.03.17, 02.25 Uhr

In der Nacht zum Dienstag wurden im Stadtteil Westhagen zwei 15 Jahre alte Jugendliche bei dem Diebstahl zweier Mofa-Roller vorübergehend festgenommen. Die beiden aus Wolfsburg stammenden Beschuldigten führten während der Tat einen Elektroschocker, einen Teleskopschlagstock und ein Einhandmesser mit sich, die allesamt sichergestellt wurden. Dank eines aufmerksamen Anwohners wurde das Duo bei der Tatausführung beobachtet und von den Polizisten nach kurzer Flucht gestellt.

Um 02.25 Uhr berichtete der Zeuge der Einsatzleitstelle, dass er im Gebüsch in der Nähe eines Radweges von der Neubrandenburger Straße zur Rostocker Straße das Licht von Taschenlampen beobachten könne. Als wenig später eine Streifenwagenbesatzung eintraf, flüchteten die beiden Tatverdächtigen, die sich offensichtlich gerade an den beiden Zweirädern zu schaffen gemacht hatten. Im Rahmen einer sofortigen Fahndung wurde das Duo wenig später an der Frankfurter Straße in Richtung der Fallersleber Erich-Netzeband-Straße durch Einsatzbeamte entdeckt. Als die beiden Jugendlichen den Streifenwagen bemerken, versuchen sie erneut in Richtung Fallersleben zu fliehen. Nur kurz führten die Verdächtigen die Beamten über den angrenzenden Waldstreifen entlang der Frankfurter Straße, bis die Polizisten die Verdächtigen unter einem Busch liegend aufgespürt und mit Handschellen fixiert wurden.

Daraufhin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls von Krafträdern mit Waffen eingeleitet. Noch in der Nacht wurden die beiden Jugendlichen ihren überraschten Eltern übergeben.

OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Sven-Marco Claus Telefon: +49 (0)5361 4646 104 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!