Polizei, Kriminalität

Polizei Wolfsburg / Täter erbeuten Münzgeld aus ...

22.11.2016 - 15:30:39

Polizei Wolfsburg / Täter erbeuten Münzgeld aus .... Täter erbeuten Münzgeld aus Staubsauger-Automaten - Zeugen gesucht

Wolfsburg - Wolfsburg, Heinrich-Nordhoff-Straße 21.11.16, 23.00 - 24.00 Uhr

Am späten Montagabend wurden vier Autostaubsauger einer Tankstelle von unbekannten Tätern aufgebrochen. Die Höhe des Schadens aus Münzen steht derzeit noch nicht fest. Den ersten Erkenntnissen nach muss sich die Tat zwischen 23.00 Uhr und Mitternacht ereignet haben. Die Münzbehälter wurden jeweils brachial aufgebrochen. Bislang liegen keine Hinweise auf die Täter vor. Zeugen des Vorfalls auf der ARAL-Tankstelle an der Heinrich-Nordhoff-Straße wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.

OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Sven-Marco Claus Telefon: +49 (0)5361 4646 104 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!