Obs, Polizei

Polizei Wolfsburg / Einbruch ins Gerätehaus der Freiwilligen ...

24.03.2017 - 13:46:41

Polizei Wolfsburg / Einbruch ins Gerätehaus der Freiwilligen .... Einbruch ins Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr - 3.000 Euro Schaden

Wolfsburg - Grasleben, Bahnhofstraße 22.03.2017, 20.00 Uhr - 23.03.2017, 10.05 Uhr

Unbekannte sind in das Feuerwehr Gerätehaus eingebrochen und haben dabei einen Schaden von mindestens 3.000 Euro verursacht. Die Tat ereignete sich von Mittwoch auf Donnerstag zwischen 20.00 Uhr und 10.05 Uhr. Nach derzeitigen polizeilichen Erkenntnissen gelangten die Täter auf das Grundstück in der Bahnhofstraße. Hier öffneten sie mit brachialer Gewalt ein Fenster und begaben sich so ins Innere des Gebäudes. Eine verschlossene Bürotür wurde wie auch die im Büro befindlichen Schränke mit zerstörerischer Gewalt geöffnet. Anschließend entwendeten die Unbekannten eine Kettensäge und etwas Bargeld. Danach verschwanden sie unerkannt. Die Polizei hofft darauf, dass Anwohner verdächtige Personen beobachtet haben und bittet um Hinweise an die Polizeistation in Grasleben oder die Rufnummer 05351/521-0.

OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Thomas Figge Telefon: +49 (0)5361 4646 204 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!