Polizei, Kriminalität

Polizei Wolfsburg / Einbruch in Wohnhaus - Täter erbeuten ...

13.10.2017 - 13:26:44

Polizei Wolfsburg / Einbruch in Wohnhaus - Täter erbeuten .... Einbruch in Wohnhaus - Täter erbeuten Fahrzeugschlüssel und Fahrzeuge

Wolfsburg - Helmstedt, Willy-Brandt-Ring 12.10.2017, 23.00 Uhr - 13.10.2017, 06.10 Uhr

Unbekannte sind in ein Wohnhaus im Willy-Brandt-Ring eingebrochen, haben dort zwei Fahrzeugschlüssel und die dazugehörigen Fahrzeuge entwendet. In dem als sogenanntem Homejacking genannten Fall öffneten die Täter in der Zeit zwischen Donnerstagabend 23.00 Uhr und Freitagmorgen 06.10 Uhr gewaltsam die Haupteingangstür des Wohnhauses. Zwei auf einer dort befindlichen Kommode abgelegten Fahrzeugschlüssel nahmen die Unbekannten an sich. Die dazu gehörigen Fahrzeuge, ein grauer Mercedes Vanio und ein grauen VW Golf Variant, die vor dem Wohnhaus standen, wurden durch die Unbekannten ebenfalls entwendet. Der Gesamtschaden dürfte sich auf mindestens 36.000 Euro belaufen. Die Polizei hofft darauf, dass Nachbarn oder Passanten verdächtige Beobachtungen gemacht haben und bitten um Hinweise an die Polizeiwache am Ludgerihof, Rufnummer 05351/521-0.

OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Thomas Figge Telefon: +49 (0)5361 4646 204 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!