Polizei, Kriminalität

Polizei Wetterau-Friedberg / Zigaretten bei Einbruch in ...

25.09.2017 - 16:16:38

Polizei Wetterau-Friedberg / Zigaretten bei Einbruch in .... Zigaretten bei Einbruch in Supermarkt erbeutet ++ Dixie-Toilette brennt ab ++ Verkehrsunfälle ++ u.a.

Friedberg - Pressemeldungen 25.09.2017

Einbrecher hatten es auf Zigaretten abgesehen

Ortenberg: Nachdem mehrere Täter die gläserne Eingangstür zu einem Supermarkt In den St.Wendelsgärten am frühen Sonntag gegen 2.40 Uhr eingeschlagen hatten, stürzten sie sich auf die vorhandenen Zigaretten und flüchteten mit diesen in einem Sack zu Fuß in Richtung Sportplatz. Der angerichtete Sachschaden beträgt etwa 6000 Euro. Der tatsächliche Wert der entwendeten Zigaretten steht bislang noch nicht fest, liegt aber vermutlich im höheren vierstelligen Bereich. Die Polizei Büdingen bittet Zeugen, sich unter Tel. 06042/9648-0 mit ihr in Verbindung zu setzen.

Quad gestohlen - Zeugen gesucht!

Altenstadt: Ein schwarzes Quad der Marke Barossa entwendeten unbekannte Täter zwischen Samstag 21.30 Uhr und Sonntag gegen 3 Uhr aus dem Stengesweg in Lindheim. Das Fahrzeug mit Friedberger Kennung war im Hof eines Anwesens abgestellt. Es hat einen Wert von etwa 1500 Euro. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise über den Verbleib des Quads geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Büdingen, Tel.: 06042/9648-0 in Verbindung zu setzen.

Kellerräume aufgebrochen - nichts entwendet

Bad Nauheim: In insgesamt fünf Kellerräume in der Frankfurter Straße brachen Unbekannte zwischen Samstagvormittag und Sonntag gegen 15 Uhr ein. Die Täter beschädigten hierbei die Holztüren, mit denen die Räume verschlossen waren. Es entstand ein Sachschaden von etwa 150 Euro. Entwendet wurde offensichtlich nichts. Hinweise nimmt die Polizei in Friedberg, Tel.: 06031/601-0 entgegen.

Kennzeichen entwendet

Bad Nauheim: Von einem schwarzen VW Polo entwendeten bislang unbekannte Täter das hintere Kennzeichen mit Friedberger Kennung. Die Tat war am Freitag in der Zeit von 6.45 Uhr bis 12.30 Uhr verübt worden. Das Fahrzeug war in dieser Zeit am Goldstein geparkt. Hinweise nimmt die Polizei in Friedberg, Tel.: 06031/601-0 entgegen.

Dixie-Klo brennt ab

Karben: Im wahrsten Sinne des Wortes heiß her, ging es bei einem Event des Skateboard-Fördervereins Karben. Eine für eine Veranstaltung dort bereitgestellte Dixie-Toilette geriet aus bislang unbekannter Ursache in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Brand und wurde dabei völlig zerstört. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Die Polizei Bad Vilbel ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet um Hinweise unter Tel.: 06101-5460-0.

Verkehrsunfälle und Unfallfluchten

Bad Vilbel: Vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls kam eine Fahrzeugführerin am Sonntag um kurz vor 12 Uhr in Massenheim auf der Landstraße in Richtung Frankfurt nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in Höhe einer Tankstelle in den Gegenverkehr. Dort kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Ein weiteres konnte nicht mehr ausweichen und touchierte das angefahrene Fahrzeug noch am Heck. Ein Rettungswagen brachte die Unfallverursacherin in eine Klinik, weitere Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Nach einer Vollsperrung konnte der Verkehr zeitnah wieder abfließen.

Altenstadt: Gegen einen Poller, eine Palette mit Dachziegeln und ein Absperrgitter fuhr ein blauer Opel Zafira am Samstag gegen 10 Uhr, als er in der Straße Am Waldfriedhof, in einer Kurve, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, von der Straße abkam. Der Fahrer setzte nach dem Zusammenstoß seine Fahrt unvermindert fort und flüchtete von der Unfallstelle. Dank aufmerksamer Zeugen konnte die Polizei das an der Front beschädigte Fahrzeug und dessen Fahrer letztlich antreffen. Gegen ihn wird nun wegen Fahrerflucht ermittelt.

Bad Nauheim: Glück im Unglück hatten drei junge Verkehrsteilnehmer am Samstag gegen 15.40 Uhr. An der Einmündung Abfahrt B3 zur Kreisstraße 173 in Richtung Rödgen übersah eine 19-Jährige Karbenerin offensichtlich zwei Motorradfahrer, die die Kreisstraße aus Rödgen in Richtung Bad Nauheim befuhren. Als sie mit ihrem schwarzen Mercedes in Richtung Rödgen abbog konnte der 19-jährige Fahrer eines Honda-Leichtkraftrades einen Zusammenstoß auch durch starkes Bremsen nicht mehr verhindern. Er stieß in die Beifahrerseite des PKW. Der nachfolgende Kawasaki-Fahrer stieß mit der Honda ebenfalls noch zusammen. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der 19-Jährige Hondafahrer wurde lediglich leicht verletzt.

Corina Weisbrod

OTS: Polizei Wetterau-Friedberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43647 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43647.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Wetterau Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Grüner Weg 3 61169 Friedberg Telefon: 06031-601 150 Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei

@ presseportal.de