Polizei, Kriminalität

Polizei Wetterau-Friedberg / Verdeck eines Cabrios aufgeschlitzt ...

12.07.2017 - 11:26:42

Polizei Wetterau-Friedberg / Verdeck eines Cabrios aufgeschlitzt .... Verdeck eines Cabrios aufgeschlitzt ++ Einbruch beim Angelsportverein ++ E-Bike von Fahrradträger entwendet ++ u.a.

Friedberg - Pressemeldungen 12.07.2017

Schloss des Fahrradträgers geknackt und E-Bike gestohlen

Bad Nauheim: Eine 64-jährige aus Bad Nauheim hatte ihren VW Golf am Dienstag gegen 8 Uhr im Parkdeck am Sprudelhof geparkt. Auf einem am Fahrzeug angebrachten Fahrradträger hatte sie ihr dunkelgraues E-Bike der Marke RIXE abgestellt. Das Rad war mit dem Schloss des Fahrradträgers verschlossen und gegen Wegnahme gesichert. Als die Frau gegen 11 Uhr zu ihrem PKW zurück kam musste sie feststellen, dass das Schloss gewaltsam geöffnet und das Rad, im Wert von etwa 2100 Euro, entwendet worden war. Hinweise nimmt die Polizei in Friedberg, Tel.: 06031/601-0 entgegen.

Kennzeichen entwendet...

Friedberg: Bereits am Samstag gegen 22 Uhr parkte eine junge Frau ihren VW Polo in Ockstadt in der Straße "Am Heckborn". Als sie am Dienstag gegen 10 Uhr wieder zum Fahrzeug zurück kam stellte sie fest, dass das vordere Kennzeichen samt Halterung abgerissen und entwendet worden war. Es handelt sich um ein Kennzeichen mit FB-Kennung. Zeugen, die Hinweise zu Tat, Täter oder dem Verbleib des Kennzeichens machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Friedberg, Tel.: 06031/601-0 in Verbindung zu setzen.

Beim Angelsportverein eingebrochen....

Bad Nauheim: In das Vereinsheim des ASV Bad Nauheim in Rödgen in der Rathausstraße brachen Unbekannte ein. Die Tat wurde am Dienstag gegen 13 Uhr entdeckt. Zuletzt intakt war das Vorhängeschloss an der Tür zur Hütte am 1.7. In diesem Zeitraum knackten die Täter das Vorhängeschloss und entwendeten aus der Laube zwei Generatoren im Wert von insgesamt etwa 1200 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Friedberg, Tel.: 06031/601-0 entgegen.

Weinrot-metallic-farbenes Fahrrad gestohlen

Friedberg: Am Montagabend, gegen 19 Uhr hatte der Besitzer des weinrot-metallic-farbenen Mountainbikes dieses im Hof eines Anwesens in der Straße "Im Mühlfeld" abgestellt. Von dort wurde das unverschlossene Rad im Wert von 50 Euro entwendet. Die Tat wurde gegen 00.40 Uhr bemerkt. Hinweise auf den Täter oder den Verbleib des Rades nimmt die Polizei Friedberg, Tel.: 06031/601-0 entgegen.

In Tiefgarage PKW angefahren und geflüchtet - Zeugen gesucht!

Friedberg: Bereits am Freitag gegen 8 Uhr hatte ein 26-jähriger aus dem Schwalm-Eder-Kreis seinen PKW in einer Tiefgarage am Europaplatz abgestellt. Als er gegen 15.30 Uhr zu seinem Seat Leon zurückkam, stellte er den Schaden an der rechten Fahrzeugseite fest. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Friedberg, Tel.: 06031/601-0 in Verbindung zu setzen.

Mercedes-Stern und Entfernungsmesser gestohlen

Bad Vilbel: Bereits in der Zeit vom 4.7. bis 6.7. wurden bei einem in der Friedberger Straße geparkten Mercedes Benz A 180 die Entfernungsmesser und der Mercedes-Stern ausgebaut. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 320 Euro. Das Fahrzeug mit Offenbacher Kennung war auf einem PKW-Abstellplatz geparkt. Zeugen können sich mit der Polizei in Bad Vilbel, Tel.: 06101/5460-0 in Verbindung setzen.

Verdeck eines Cabriolets aufgeschlitzt - Zeugen gesucht!

Nidda: Eine 48-jährige aus Nidda hatte ihr orangefarbenes Mini-Cooper-Cabriolet am Sonntag gegen 22 Uhr auf einem Parkplatz in der Wilhelmstraße zur Ludwigstraße hin geparkt. Sie kam am Dienstag gegen 14.30 Uhr zu ihrem Auto zurück und musste feststellen, dass das Verdeck mutwillig aufgeschlitzt wurde. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Hinweise zu Tat und Täter nimmt die Polizei in Büdingen, Tel.: 06042/9648-0 entgegen.

Familienstreit eskaliert

Gedern: Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern kam es am Dienstag gegen 22.30 Uhr in der Straße "Am Rathaus". Die Polizei konnte die Lage beruhigen, nachdem der 45-jährige, stark alkoholisierte Lebensgefährte einer Gedernerin deren Sohn und andere Personen bedrohte. Gegen ihn läuft nun ein Strafverfahren.

Jugendliche beschädigen PKW

Butzbach: Bei einem weißen Skoda Octavia wurde der Lack mutwillig zerkratzt und der Außenspiegel abgeschlagen. Der Besitzer beobachtete die Tat am Dienstag gegen 23.30 Uhr und beobachtete drei Jugendliche, die in Richtung Oberwerk davonliefen. Einer davon sei mit einem weißen Hemd bekleidet gewesen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Butzbach, Tel.: 06033/993-0 entgegen.

Corina Weisbrod

OTS: Polizei Wetterau-Friedberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43647 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43647.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Wetterau Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Grüner Weg 3 61169 Friedberg Telefon: 06031-601 150 Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!