Polizei, Kriminalität

Polizei Warendorf / Ostbevern, Bahnhofstraße / Lengericher Damm, ...

04.11.2017 - 19:36:32

Polizei Warendorf / Ostbevern, Bahnhofstraße/Lengericher Damm, .... Ostbevern, Bahnhofstraße/Lengericher Damm, Verkehrsunfall zwischen PKW und Krad

Warendorf - Am Samstag, 04.11.2017, gegen 14:00 Uhr, befuhr ein 55-jähriger Ostbeveraner mit seinem PKW Volvo den Lengericher Damm (K10) in Ostbevern in Fahrtrichtung der Bahnhofstraße (L830). Er beabsichtigte nach links auf die Bahnhofstraße zu fahren. Zur gleichen Zeit befuhr eine 70-Jährige (auf dem Sozius befand sich ein 10-Jähriger) auf einem Leichtkraftrad die Bahnhofstraße aus Richtung Ostbevern kommend. Es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß zwischen dem PKW und dem Krad. Die Kradfahrerin kam zu Fall, Rettungskräfte kümmerten sich um die Versorgung der 70-Jährigen sowie des 10-Jährigen. Beide wurden per RTW in ein Krankenhaus nach Münster verbracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von geschätzt etwa 6.000 Euro.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!