Polizei, Kriminalität

Polizei Vogelsberg / Warnhinweis, falsche ...

08.05.2017 - 18:07:03

Polizei Vogelsberg / Warnhinweis, falsche .... Warnhinweis, falsche Polizeibeamte am Telefon

Lauterbach - Medieninformation vom 08.05.2017

Warnhinweis, falsche Polizeibeamte am Telefon Region - Am vergangenen Wochenende meldeten sich mehrere besorgte Bürger aus Alsfeld bei der Polizei und teilten mit, dass sich Anrufer als "Polizeibeamte" am Telefon ausgegeben hätten. Die fünf Anrufe gingen meist bei älteren und alleinstehenden Personen am Samstag zwischen 19 Uhr und 21:30 Uhr ein. Der angebliche Beamte gab vor, dass entweder in der Nachbarschaft eingebrochen oder Einbrecher festgenommen und dabei Zettel mit Name und Adresse des Angerufenen aufgefunden worden seien. In manchen Fällen wurde auch nachgefragt, ob Wertgegenstände zu Hause aufbewahrt werden beziehungsweise ob der oder die Angerufene alleine zu Hause sei. Die Polizei führt solche dubiosen Telefonanrufe nicht durch und warnt davor. Ihre Polizei rät: - Versuchen Sie sich Auffälligkeiten der Stimme des Anrufers zu merken - Notieren Sie sich die Telefonnummer, die Ihnen im Display angezeigt wird - Geben Sie keine Daten oder Auskünfte von sich an Fremde weiter - Informieren Sie die Polizei (Notruf: 110)

Wolfgang Keller, PHK

OTS: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach) newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/51096 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_51096.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Presse und Öffentlichkeitsarbeit -Außenstelle Vogelsberg- Lindenstraße 50 36341 Lauterbach 06641/971-130 FAX: 06641/971-109 email: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de