Polizei, Kriminalität

Polizei Vogelsberg / Sachbeschädigung an ...

25.09.2017 - 13:46:49

Polizei Vogelsberg / Sachbeschädigung an .... Sachbeschädigung an Pkw - Diesel abgepumpt - Zwei Fahrten unter Drogeneinfluss - Geldbörse gestohlen - Transporter aufgebrochen - Autoradio gestohlen - Versuchter Einbruch in Anwaltskanzlei

Lauterbach - Medieninformation vom 25.09.2017

Sachbeschädigung an Pkw Lauterbach - In der Zeit zwischen Mittwoch, 20.09.2017 und Freitag, 22.09.2017 beschädigte ein unbekannter Täter in der Lönsstraße einen weißen VW Touran. Der Täter beschädigte einen Nebelscheinwerfer, einen Außenspiegel und die Windschutzscheibe. Außerdem wurde der Lack verkratzt. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000,- Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 97 10 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Diesel aus einer Bauwalze abgepumpt Alsfeld - In der Nacht von Freitag, 22.09.2017 auf Samstag, 23.09.2017, zapften unbekannte Täter circa 160 Liter Diesel aus dem Tank einer Bauwalze ab. Die Bauwalze war auf einer Baustelle an einem Wirtschaftsweg an der Kreuzung der Bundesstraßen 62 und 254 in Fahrtrichtung Bad Hersfeld abgestellt. Der Gesamtschaden wird auf 180,- Euro beziffert. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Zwei Fahrten unter Drogeneinfluss Alsfeld - Am Samstagnachmittag, kontrollierte eine Polizeistreife der Polizeistation Alsfeld zunächst eine 22jährige Pkw-Fahrerin und kurz darauf einen 30jährigen Pkw-Fahrer in der Schellengasse bei denen Drogenkonsum wahrgenommen werden konnte. Die Drogenvortests verliefen bei beiden Fahrzeugführern positiv auf Cannabis. Gegen beide Fahrzeugführer wurden Strafanzeigen gefertigt und sie erwartet nun ein Fahrverbot und eine Geldstrafe.

Kurz abgelegte Geldbörse in Discounter gestohlen Alsfeld - Am Samstag, 23.09.2017, gegen 11:45 Uhr, probierte ein Kunde in einem Discounter in der Grünberger Str. ein Paar Schuhe an und legte dabei kurz seine Geldbörse in das Verkaufsregal ab. Als er nach der Anprobe seine Geldbörse wieder an sich nehmen wollte, war sie verschwunden. Offensichtlich hatte ein unbekannter Täter diesen Moment ausgenutzt und die Geldbörse aus dem Regal entwendet. Der Schaden beträgt etwa 40,- Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Transporter aufgebrochen Alsfeld - In der Zeit zwischen Samstag, 23.09.2017, 10:00 Uhr und Sonntag, 24.09.2017, 08:50 Uhr, brach ein unbekannter Täter einen Klein-Transporter der Marke "Ford Transit" in der Kaplaineigasse auf. Der Täter stahl aus dem Fahrzeugraum ein Mobiltelefon der Marke "Sony Experia Z3", ein mobiles Navigationssystem der Marke "TomTom" sowie das Display der Rückfahrkamera der Marke "AEG". Der Schaden beträgt etwa 400,- Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Autoradio aus Pkw gestohlen Alsfeld - In der Zeit zwischen Samstag, 23.09.2017, 17:00 Uhr und Sonntag, 24.09.2017, 11:00 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter in der Straße "Schnepfenhain" aus einem "Isuzu" ein CD-Autoradio der Marke "Clarion". Der Schaden wird auf circa 30,- Euro beziffert. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Versuchter Einbruch in Anwaltskanzlei Alsfeld - In der Nacht von Samstag, 23.09.2017 auf Sonntag, 24.09.2017 versuchten unbekannter Täter in eine Anwaltskanzlei in der Grünberger Straße einzusteigen. Bei dem Einbruchsversuch wurde eine Scheibe beschädigt. Der Sachschaden beträgt hier etwa 300,- Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei in Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

OTS: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach) newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/51096 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_51096.rss2

Rückfragen bitte an: Oliver Peppler, POK Polizeipräsidium Osthessen Presse und Öffentlichkeitsarbeit -Außenstelle Vogelsberg- Lindenstraße 50 36341 Lauterbach 06641/971-130 FAX: 06641/971-109 email: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!