Polizei, Kriminalität

Polizei Vogelsberg / Betrunkener ...

19.07.2017 - 14:46:51

Polizei Vogelsberg / Betrunkener .... Betrunkener Lkw-Fahrer beschädigt Schranke,

Lauterbach - Medieninformation vom 19.07.2017

Betrunkener Lkw-Fahrer beschädigt Schranke Mücke/Atzenhain - Ein betrunkener Lkw-Fahrer beschädigte auf dem Autohof in Mücke/Atzenhain am Dienstagabend mit seinem Sattelzug eine Schranke. Der 63-jährige Fahrer aus Estland fuhr vom Lkw-Parkplatz und hielt zunächst an der Absperrung an. Anstatt abzuwarten, bis diese sich öffnete, durchbrach er die Sperre. Eine herbeigerufene Polizeistreife begutachtete nicht nur den Schaden, sondern stellte zudem bei dem Mann fest, dass sein Atem nach Alkohol roch. Nachdem der 63-Jährige in ein Atemalkoholtestgerät gepustet hatte, staunten die Beamten nicht schlecht. Das Gerät zeigte einen Wert von über 1,8 Promille an. Der Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Sicherheitsleistung von 400 Euro hinterlegen. Mit dem Lkw durfte er auch nicht mehr weiterfahren. An der Schranke entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro.

Werkzeuge gestohlen Ulrichstein - Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, stahlen unbekannte Täter in der vergangenen Woche zwischen Mittwoch, 17 Uhr und Donnerstag, 7 Uhr von der Ladefläche eines weißen Pritschenwagens in der Ohmstraße Werkzeuge und einen Benzinkanister. Die Täter öffneten gewaltsam eine Kiste und gelangten so an eine Kettensäge, einen Trennschleifer sowie an den Kanister. Das Diebesgut hat einen Wert von circa 2500 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 97 10 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Autobatterie entwendet Feldatal - Von einer Wiese an der L3070, etwa 400 Meter vor der Ortschaft Stumpertenrod von Kestrich herkommen, entwendeten am Montag, zwischen 16 Uhr und 20 Uhr Unbekannte eine Autobatterie. Diese war an einem Weidezaungerät angeschlossen und hat einen Wert von circa Einhundert Euro. Mit blauer Farbe stand auf dem Stromspender die Zahl "2016". Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Wolfgang Keller, PHK

OTS: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach) newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/51096 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_51096.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Presse und Öffentlichkeitsarbeit -Außenstelle Vogelsberg- Lindenstraße 50 36341 Lauterbach 06641/971-130 FAX: 06641/971-109 email: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!