Polizei, NRW

Polizei sucht Zeugen nach Unfall am Aasee

02.08.2017 - 17:06:35

Polizei Münster / Polizei sucht Zeugen nach Unfall am Aasee

Münster - Bereits am Sonntagmorgen (30. Juli, 11.35 Uhr) stießen an der Adenauerallee in Höhe der Annette-Allee zwei 26- und 19-jährige Radfahrerinnen zusammen. Beide wurden leicht verletzt.

Die 19-Jährige war nach ersten Ermittlungen mit ihrem Fahrrad in Richtung Himmelreichallee unterwegs. Die 26-Jährige fuhr hinter ihr und überholte die 19-Jährige in Höhe der Einmündung. Als sie sich in gleicher Höhe befand, verhakten sie sich mit ihren Lenkern und stürzten. Rettungskräfte brachten die 19-Jährige in ein Krankenhaus. Die Ermittler suchen nun Zeugen des Unfalls.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Pressestelle Mirko Stein Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!