Polizei, Kriminalität

Polizei sucht Zeugen nach Überfall auf Postagentur

08.05.2017 - 12:31:29

Polizei Dortmund / Polizei sucht Zeugen nach Überfall auf ...

Dortmund - Lfd. Nr.: 0515

Ein unbekannter Mann hat am Samstagmorgen (6. Mai) eine Postagentur an der Berghofer Straße überfallen und einen hohen Bargeldbetrag erbeutet. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Gegen 7.30 Uhr hatte der Besitzer die Tür des Ladenlokals aufgeschlossen, als er plötzlich von hinten gestoßen wurde. Bei dem anschließenden Sturz verlor er unter anderem Schlüssel, Mobiltelefon und Geldbörse. Ein unbekannter Täter bedrohte ihn dann mit einer Schusswaffe und forderte den Mann auf, ihm den Tresor des Geschäfts zu zeigen und zu öffnen. Der Aufforderung kam der Dortmunder nach.

Die Beute aus dem Tresor - unter anderem einen fünfstelligen Bargeldbetrag - verstaute der Täter in einem Rucksack und einer Tasche, die er in den Räumlichkeiten fand. Anschließend flüchtete er aus dem Geschäft.

Zeugenangaben zufolge stieg er auf dem angrenzenden Parkplatz in das Auto des Agenturbetreibers, dessen Schlüssel er bei dem Überfall erbeutet hatte. Mit dem silbernen Sprinter flüchtete er demnach über den Hirschweg.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnten Beamte den Wagen ohne Insassen in der Selzerstraße finden. Die Fahndung verlief darüber hinaus negativ.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem flüchtigen Täter machen können. Er soll laut ersten Aussagen ca. 185 cm groß, ca. 45 Jahre alt und von dicker Statur gewesen sein. Möglicherweise war er Osteuropäer. Er hatte dunkle Haare und war dunkel gekleidet. Vermutlich trug er zudem eine Brille. Der Mann hatte einen Rucksack dabei und eine silberne Handfeuerwaffe. Zeugen melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Vogt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!