Obs, Polizei

Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in Lünen

19.04.2017 - 11:26:53

Polizei Dortmund / Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in Lünen

Dortmund - Lfd. Nr.: 0444

Nach einem Wohnungseinbruch an der Kamener Straße in der Zeit vom 13. April, 17 Uhr, bis 18. April, 13.50 Uhr, sucht die Polizei nun Zeugen.

Ersten Ermittlungen zufolge hebelten Unbekannte im genannten Zeitraum die Terrassentür eines Einfamilienhauses (zwischen Zwolle-Allee und Hammer Straße) auf und gelangten so ins Innere. Hier durchwühlten sie Schubladen sowie Schränke und entwendeten nach jetzigem Kenntnisstand Bargeld sowie Schmuck. Nach der Tat flüchteten die Täter unerkannt.

Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache in Dortmund unter 0231-132-7441.

Die Dortmunder Polizei möchte weiterhin Einbrüche verhindern und informiert umfassend über Einbruchsschutz. Denn jeder Einbruch ist einer zu viel. Rufen Sie unsere Experten für eine technische Beratung an: 0231-132-7950.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Dana Seketa Telefon: 0231/132-1029 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!