Polizei, Kriminalität

Polizei sucht zeugen für möglichen Überfall

29.04.2017 - 19:46:23

Polizeipräsidium Hamm / Polizei sucht zeugen für möglichen Überfall

Hamm-Mitte - Nach jetzigem Ermittlungsstand wurde am frühen Samstagmorgen, 29. April, ein 46-jähriger Mann aus Hamm auf dem Weg vom Markplatz zum Santa-Monica-Platz überfallen und hierbei verletzt sowie bestohlen. Die genaue Tatzeit, der Tatort und der Tatablauf sind noch unbekannt. Die Hammer Polizei wurde gegen 3 Uhr alarmiert. Der 46-Jährige konnte sich in seiner ersten Befragung noch erinnern, eine Gaststätte am Marktplatz verlassen zu haben. Später ist er dann am Santa-Monica-Platz in einen Bus gestiegen. Da war er bereits verletzt und ihm fehlte seine schwarze Umhängetasche. Ein Rettungswagen brachte den Mann zur Behandlung in ein Krankenhaus. Hinweise zu dem Vorfall und zu Tätern nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!