Polizei, Kriminalität

Polizei sucht weiterhin Zeugen

16.02.2017 - 14:31:37

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Polizei sucht weiterhin ...

Letmathe - Polizei arbeitet weiter mit Hochdruck an der Aufklärung

Die Polizei ermittelt weiter in alle Richtungen nach dem Raubüberfall auf einen 15 jährigen Schüler (Pressemeldung vom 13.02.2017, 11:30 Uhr- Überfall auf Schüler an Bus) und bittet weiterhin Zeugen des Vorfalls, sich mit ihr unter der Telefonnummer 02371 9199-0 oder 02371 9199-5122 in Verbindung zu setzen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!