Polizei, Kriminalität

Polizei sucht weiterhin Zeugen

16.02.2017 - 14:31:37

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Polizei sucht weiterhin ...

Letmathe - Polizei arbeitet weiter mit Hochdruck an der Aufklärung

Die Polizei ermittelt weiter in alle Richtungen nach dem Raubüberfall auf einen 15 jährigen Schüler (Pressemeldung vom 13.02.2017, 11:30 Uhr- Überfall auf Schüler an Bus) und bittet weiterhin Zeugen des Vorfalls, sich mit ihr unter der Telefonnummer 02371 9199-0 oder 02371 9199-5122 in Verbindung zu setzen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

@ presseportal.de