Polizei, Kriminalität

Polizei sucht schnelles ehrliches Mädchen

26.09.2017 - 10:56:45

Kreispolizeibehörde Herford / Polizei sucht schnelles ehrliches ...

Herford - (hay) Einen ganz besonderen Fall eines vorbildlichen Verhaltens wurde der Polizei Herford am Freitag (22.9.) gegen 13:15 Uhr bekannt. Eine ehrliche Finderin sprach eine Streifenwagenbesatzung nahe der Wache Elverdisser Straße an. Sie überreichte den Beamten einen 20-Euroschein, den sie zuvor auf der Straße an der dortigen Bushaltestelle gefunden hatte. Bei der Melderin der Fundsache handelte es sich um ein circa zehnjähriges Mädchen, die sofort nach der Übergabe der Banknote schnell in einen Bus stieg, ohne dass der Name oder die Erreichbarkeit durch die positiv verdutzten Beamten notiert werden konnte. Die Polizei findet, dass dieses vorbildliche Verhalten eine ganz besondere Form des Finderlohns verdient. Dieser kann bei uns in Empfang genommen werden, wenn Du Dich vorher bei der Polizei unter der Telefonnummer 05221 888-1250 meldest.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford (hay) Steven Haydon Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!