Polizei, Kriminalität

Polizei sucht Einbrecher - und schnappt Graffiti-Sprüher

25.07.2017 - 12:01:44

Polizei Bochum / Polizei sucht Einbrecher - und schnappt ...

Witten - Bei einer Nahbereichsfahndung nach einem Einbruch in Witten-Annen trafen Polizisten auf zwei Jugendliche. Mit dem Einbruch hatten die allerdings nichts zu tun - dafür offenbar mit frisch gesprühten Graffiti.

Der Vorfall ereignete sich am frühen Dienstagmorgen, 25 Juli. Gegen 0.15 Uhr trafen die Polizisten auf die beiden Männer. Die jungen Wittener (18 und 19 Jahre) führten typische Sprayer-Utensilien mit sich: Handschuhe, eine Atemschutzmaske sowie Sprühköpfe- und Dosen, teils mit frischen Farbanhaftungen. Der 18-Jährige führte außerdem eine größere Menge Marihuana mit sich.

Das Duo steht im Verdacht, an mehreren Stellen des "Rheinischen Esels" Sachbeschädigung durch Graffiti verübt zu haben und wurde vorläufig festgenommen.

Das Wittener Regionalkommissariat (KK 33) hat die Ermittlungen aufgenommen. Die beiden Männer erwartet jetzt eine Anzeige wegen Sachbeschädigung und Drogenbesitz.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Jens Artschwager Telefon: 0234 909 1023 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!