Obs, Polizei

Polizei stellt einen mutmaßlichen Ladendieb, der ein Damenfahrrad an einem der Tatorte zurückließ - wer kann Angaben zu dem Fahrrad (FOTO) machen?

19.09.2017 - 17:01:50

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Polizei stellt ...

Wilhelmshaven - wilhelmshaven. Am Donnerstagabend, 14.09.2017, beobachtete ein Zeuge gegen 18:00 Uhr in einem Geschäft in der Ernst-Barlach-Straße, wie eine männliche Person Nahrungsmittel in seinem Hosenbund versteckte und ohne diese zu bezahlen den Kassenbereich verließ. Vor dem Geschäft sprach der Zeuge den Beschuldigten an. Der 45-Jährige ließ bei einer seiner Taten ein von ihm zuvor genutztes Damenfahrrad (FOTO) zurück. In den beiden Fahrradkörben befanden sich jeweils Taschen mit diversen Gegenständen (u.a. Nahrungsmittel, Bekleidung, Parfum, Kosmetika,...), bei denen es sich vermutlich um Diebesgut aus verschiedenen Geschäften handeln dürfte.

Bislang konnte die Polizei dem 45-jährigen aus Zetel kommendem mutmaßlichen Täter fünf Ladendiebstähle zuordnen, die sich alle an dem Donnerstag in verschiedenen Geschäften in der Güterstraße, in der Gökerstraße und in der Bahnhofstraße ereignet haben dürften.

Die Polizei geht davon aus, dass das vom Täter zurückgelassene, blaue Damenfahrrad der Marke Göricke mit zwei Drahtkörben (FOTO) aus einer Straftat stammen dürfte. Die Polizei sucht die Eigentümerin bzw. weitere Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!